Naturerlebnis-Workshop WaldLing 2018

Schau in den Wald und finde zu Dir!

Die Moderne bringt zahlreiche Herausforderungen mit sich, die Veränderungen und Anpassungsprozesse erfordern. Familie, Arbeitsleben, Community und Freude sowie das Liebesleben kann davon betroffen sein. Es gilt dann Inne zu halten und abzuwägen, was tatsächlich für uns persönlich wichtig ist, was wir wirklich benötigen und wie wir das, was wir erreichen wollen mit unserer Gesundheit und unseren Mitmenschen vereinbaren können.

 

Stressumgangsstrategien und Burnout-Vorbeugung sind Teil unseres Alltags.

 

Grundlage unserer Arbeit ist es, Menschen als Teil der Natur zu verstehen. Die Natur umgibt sie und erhält sie am Leben. Sie ist magisch, beseelt, heilend und lebendig. Aus dem breiten Spektrum des traditionellen Wissens indigener Kulturen entwickeln wir Lösungsstrategien zu Problembewältigung im Alltag und im Arbeitsleben sowie der Förderung der Gesundheit- und zur Burnout-Prävention.

 

Wir Arbeiten PRÄVENTIV:

Erkrankungen vorbeugen durch Gleichgewicht wiederherstellen und erhalten.

 

Wir Arbeiten NATURVERBUNDEN:

Aus der Natur zu lernen und lösungsorientiertes Denken durch indigenem traditionellen Wissen fördern.


WaldLing Workshop

... wird dein Geist befreien und dein Körper stärken, deine Lebensqualität erhöhen und deine Gesundheit aufbauen. Du wirst vom modernen Stadtleben abgeschnitten und in die einzigartige Landschaft des Wildnisschutzgebiets Märkische Schweiz aufblühen. Traditionelle schamanische Praktiken und speziell entwickelte Übungen entspannen entspannen vom Alltagsstress und verhindern ein Burnout. Du wirst dich durch Sensibilisierung, traditionelle Kräuter, grüne Smoothies und gutes Essen neuen Inspirationen für ein gesundes Leben öffnen. Gemeinsam in Teamarbeit erleben wir Transformation und Regeneration für mehr Freude, positive Energie und unser zukünftiges Leben.

 


Workshopaktivitäten im Überblick

* Feuer erschaffen und gestalten

Training zum Aufbau von Feuerstellen und entfachen des Feuers

mit traditionellen und effektiven Methoden.

 

* Mit allen Sinnen SEIN - Sensibilisierung

Barfußwaldspaziergang und Meditation im Wald und einem dynamischen Stretching.

 

* Essbare Pflanzen und Bäume am Wegesrand

Wildpflanzen nutzen:

Was wir erkennen, was wir essen können und wie es schmeckt.

 

* Räuchern mit Baumharze und Kräuter

Grundwissen zum Räuchern von Harze und Kräuter:

Die Harze von Bäumen, die wir vor Ort erkennen und sammeln, werden wir nutzen.

 

* Schwitzen wie die Indianer - Traditionelle Schwitzhütte

Aufbau und Durchführung der Naturdampfsauna

im indianischen Vorbild, mit heißen Steinen.

 

* Die guten Geistern rufen - Bau eines eigenen Schwirrholzes

Jeder wird sein eigenes Schwirrholz aus Holz schnitzen und schmücken.


Workshop - Termine 2018

20. bis 22. April|Anmeldung bis 05. April 2018

18. bis 20. Mai|Anmeldung  bis 30.05.2018

03. bis 05. August|Anmeldung bis 15 Juli 2018

28. bis 30. September |Anmeldung bis 15 September 2018

19. bis 21. Oktober | Anmeldung bis 05. Oktober 2018