Komm mit, lebe Natur!

Hier, in unserer Heimat leben wir in tiefer Verbindung zur Erde. Unser Interesse galt und gilt der Natur, jener Heimat welche uns in jedem Augenblick, mit all ihren Geheimnissen in Liebe und Zugewandheit trägt. Einfach hinausgehen, draussen SEIN, innere und äussere Natur erleben, sich beschenken lassen vom Gefühl der Zugehörigkeit und Verbundenheit. Momente die uns bewusst machen und daran erinnern, ganz selbstverständlich und vertraut in Freude und Freiheit leben zu dürfen. Unser Wunsch ist es diese Form des Lebenszyklus mit dir teilen zu können und zusammen Natur zu erleben.

Wir laden dich ein wieder wild zu werden!

Für unsere Workshops haben wir eine naturbelassene Landschaft gesucht und gefunden. Ca. 60 km östlich von Berlin befindet sich der Naturpark Märkische Schweiz im östlichen Brandenburg.

Der gesamte Naturpark ist ein Landschaftsschutzgebiet und als Vogelschutzgebiet gekennzeichnet. Im Naturpark sind 6 Gebiete als Naturschutzgebiete ausgewiesen, die sich 13 km um den zentralen Bach "Stobber" erstrecken. Die Landschaft in der Märkischen Schweiz ist stark vom Gletschereis verschiedener Eiszeiten geprägt worden. In diesen naturbelassenen, bewachsenen Wäldern und Feldern finden sich zahlreiche Gewässer, wie große und kleine Seen, Teiche, Tümpel und Auen, in denen eine große Diversität der Pflanzen-und Tierwelt wächst  und gedeiht.


Impressionen